Logo
blockHeaderEditIcon
Webmaster Alliance Logo
Sub-Menu-WIN
blockHeaderEditIcon

1. Design einer Geschäfts-Website

Achten Sie in erster Linie auf die übersichtliche Bereitstellung der Informationen, klare und übersichtliche Navigations-Steuerung sowie schnelle Ladezeiten. Der Internet-User besucht in erster Linie eine Website um INFORMATIONEN zu finden! Verzichten Sie deshalb auf jeden überflüssigen technischen "Schnick-Schnack" und übertriebener "Kunst" - das kostet nur unnötige Ladezeiten. Bei einer marketing-orientierte Website steht der Nutzen der Internet-User an erster Stelle!

Ein ansprechendes, zeitgemässes Design wird heute von einer seriösen Firma erwartet. Über Geschmack lässt sich streiten, nicht aber über technische Fertigkeiten. Einige wichtige Punkte finden Sie hier:

1.1. Responsive Webdesign (Wordsoft-CMS)

Die Größe und Auflösung der Displays auf Desktop-PCs, Tablets, Smartphones variieren. Aus diesem Grund wird das Design der Website so konzipiert, dass sich die Website an die verschiedenen Grössen anpasst und dennoch gut aussieht. 

Mit dem Worldsoft-CMS ist es sehr einfach möglich Websites im Responsive Design zu erstellen. Die flexible, neue Containerstruktur, das Mega-Menü und der Revolution Slider sind auf Responsive Design ausgerichtet. Bitte beachten Sie die Anleitungen zur Containerstruktur, dem Mega-Menü und dem Revolution Slider. Die Anleitungen finden Sie hier:
http://www.worldsoft.info/2730/module

Die Standard-Einstellung von neuen Installationen ist grundsätzlich auf "Responsive Design" eingestellt. Die Navigation ändert sich automatisch und auch viele andere technische Anforderungen sind automatisch auf Responsive gestellt.

Verzichten Sie beim Responsive Design auf Tabellen bei der Gestaltung des Inhalts. Verwenden Sie für die Gestaltung lieber verschiedene Container in denen Sie Blöcke platzieren. Da Sie beliebig viele Container selbst definieren können (12 pro Zeile - unlimitierte Zeilen) empfiehlt es sich pro Container nur einen Block zu platzieren. Damit bricht der Inhalt sauber um, wenn die Website verkleinert auf einem Smartphone dargestellt wird.

Bilder bearbeiten Sie zuvor mit einem Grafikprogramm auf die Grösse, wie Sie sie auf der Website bei der Betrachtung mit einem Desktop dargestellt haben möchten. D.h. Sie verwenden nicht die Möglichkeit mit dem CMS die Bilder zu scalieren, indem Sie dort Breiten oder Höhen definieren. Die Grundeinstellung der Bilder im CMS ist automatisch auf 100 %. Sie können das zwar ändern, sollten das aber nicht tun. Wenn Sie die Grundeinstellung von 100 % lassen, scaliert das Bild automatisch immer richtig wenn weniger Platz (auf dem Smartphone) zur Verfügung steht.

Wenn Sie neue Websites ohne spezielle Anforderungen erstellen, sollten Sie die Website von Anfang an im Responsive Design erstellen. Bei manchen Websites und bei manchen Kundenanforderungen ist das nicht immer möglich und gewünscht. Auch beim Worldsoft-CMS sind nicht alle Module voll responsiv programmiert. Das betrifft z.B. das Portal-Modul und den Shop. Aus diesen Gründen wird im Moment dieser Punkt beim W.I.N.-Zertifikat noch nicht zwingend vorausgesetzt.

Responsive Design ist eine neue Technik. Früher wurden auf Wunsch des Kunden meist verschiedene Versionen gemacht, die dann über Weichen (z.B. iPhone-Weichen) aufgerufen wurden. Also eine Desktop-Version und eine für Smartphones.

Gerade dieser Punkt ist ein sehr gutes Beispiel, dass das W.I.N.-Zertifikat lebt. Noch vor wenigen Jahren gab es Telefone - heute gibt es Smartphones und Responsive Design ist ein Thema.

WCMS-Testaccount
blockHeaderEditIcon

CMS Testaccount

CMS Testaccount zum Testaccount
App-Testaccount
blockHeaderEditIcon

App Testaccount

App Testaccount zum Testaccount
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*